cat-right

Die Stadt Florenz

Dieses Fleckchen Erde zählt seit vielen Jahrhunderten zu den allerschönsten auf der Welt: Die Toskana beeindruckt sowohl durch die Sehenswürdigkeiten als auch die atemberaubende Landschaft. Ob man hier dem Dolce-far-niente frönen möchte oder zumindest einen Teil der Kunst- und Kulturschätze in den pittoresken Städten wie Pisa oder Florenz entdecken möchte: Bella Italia ist immer eine Reise wert. Und dieser Teil erst...

Die Insel Ischia

Ischia, im Süden Italiens, ist mit rund 46km² die größte Insel im Golf von Neapel. Gemeinsam mit der Nachbarinsel Procida gehört sie zu den Phlegräischen Inseln. Beide sind vulkanischen Ursprungs; was sich auf Ischia unter anderem durch üppige Vegetation und große Artenvielfalt bemerkbar macht. Wer nach Ischia mit dem Auto anreisen möchte, der kann dies entweder von Neapel oder aber von Pozzuoli aus mit der Fähre...

Die Hauptstadt Rom

Die Lage von Rom: Im Zentrum des Stiefels von Italien liegt Rom, wenige Kilometer südwestlich seiner heutigen Hafenstadt Civitavecchia und somit nahe dem Tyrrhenischen Meer. Von Florenz oder Neapel aus fährt man jeweils zwei bis drei Stunden gen Süden oder Norden um die Hauptstadt von Italien, mitten im Herzen des Latium zu besuchen. Die antiken Römer sagten dereinst, dass alle Wege nach Rom führen würden und selbst...

Die Region Kampanien

Die Lage von Kampanien: Südlich des Latiums und nördlich von Apulien erstreckt sich entlang des Appenin und des Tyrrhenischen Meeres die Region Kampanien, welche über einige der schönsten und beeindruckendsten Ecken von ganz Italien verfügt. So zum Beispiel die Amalfiküste südlich von Neapel und Pompeji, zwischen der Steilküste und der Regionshauptstadt gelegen. Zu Kampanien gehören auch die Inseln Ischia, Capri und...

Die Region Toskana

Die Lage der Toskana: Eine der bekanntesten Regionen von Italien ist ohne Frage die Toskana, welche seit jeher als ein Sinnbild für das kulturelle und künstlerische Leben der Italiener und ihrer Vorgängerstaaten steht. Zudem hat sich die Region in den letzten Jahrhunderten einen Ruf als eine der besten Weingegenden des Landes – unter anderem mit dem Chianti – erworben. Die Toskana erstreckt sich von der Emilia-Romagna...

Die Insel Sizilien

Die Lage von Sizilien: Die größte Insel des Mittelmeers gehört zu Italien und bildet dessen südlichste Grenze: Sizilien. Neben der Hauptinsel Sizilien gehören zu der autonomen Region auch noch eine Vielzahl kleinerer Inseln, die sowohl im Tyrrhenischen als auch Ionischen Meer zu finden sind. Nur die Straße von Messina trennt Sizilien vom Festland und somit der Region Kalabrien, während der nächste Nachbar im Süden...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen